Monat: Mai 2016

Museen und Kulturlandschaften

Text zum internationalen Museumstag der ICOM 2016 Landschaft an sich ist für alle, die mit ihr beobachtend in Berührung kommen, gleichermaßen erfahrbar. Für Kulturlandschaften gilt das schon lange nicht mehr:Universelle „Kultur- und Geistesmenschen“ im Sinn Thomas Bernhards sind rar geworden in einer Zeit zunehmenden Spezialistentums. Auch im Kulturozean haben sich – anstelle eines allumfassenden Kulturbewusstseins…

Weiterlesen