Autor*in: Silvie Aigner

Kunsthistorikerin und Kuratorin Cehefredakteurin Parnass

Aus der inneren Mitte heraus: Meina Schellander

In einer Auseinandersetzung und Verschränkung des „Innen und Außen“ sowie in einer kritischen Reflexion ihrer Umwelt und ihrer eigenen Lebenssituation entwickelt Meina Schellander seit den 1970er-Jahren ihre unverwechselbare Bildsprache. Als Perfektionistin und Ausnahmegestalt bezeichnete Thomas Zaunschirm die Künstlerin im Vorwort der 1998 im Ritter Verlag erschienen Werkmonografie. Sie selbst nennt sich seit ihrem Diplom an…

Weiterlesen