Autor: Maria Christine Holter

Maria Christine Holter ist Kunsthistorikerin und freie Kuratorin in Wien. Veranstaltungsreihen FUNKENFLUG, in situ / follow up, Gestalterin mehrerer Ausstellungen im Wiener Künstlerhaus, u.a.: 2012/13 Zeit(lose) Zeichen. Gegenwartskunst in Referenz zu Otto Neurath (Symposion A Tribute to Otto Neurath), 2014 Time(less) Signs als Kooperation im Austrian Cultural Forum London, 2015 Programmverantwortliche der Brennenden Fragen, 2017 Co-Kuration Das bessere Leben im Künstlerhaus 1050. Unternehmensberatung im Bereich Ausstellungs- und Sammlungstätigkeit, zahlreiche Publikationen zur zeitgenössischen Kunst. www.mariaholter.at

Birgit Zinner | Michael Kos

Der Raum und das Projekt TANK 203.3040.AT gehen auf die beeindruckende Privatinitiative zweier Begeisterter – selbst multimedial Kunstschaffender – zurück, die ihr unverwechselbares Ateliergebäude mehrmals im Jahr für „Kunst von außen” öffnen. Die seit 2015 zum vierten Mal stattfindenden Strategischen Komplemente, diesmal mit Birgit Zinner und Michael Kos, sind eine solche Öffnung nach außen –…

Weiterlesen