Autor*in: Andreas Spiegl

Medientheoretiker und Autor Lektor am Institut für Kunst und Kulturwissenschaften der Akademie der bildenden Künste Wien